Mach mit - bau Barrieren ab!

Wir sorgen bei der Jugendkorbinianswallfahrt für Barrierefreiheit und machen Behinderung erfahr- und erlebbar für alle.

Zum Beispiel bauen wir Barrieren ab, indem wir für Rollstuhlfahrer/innen einen Shuttle-Service organisieren, blinde Menschen begleiten und den Gottesdienst in Gebärdensprache übersetzen.

Außerdem bieten wir ein buntes Aktionsprogramm, bei dem man sich in die Situation von Menschen mit verschiedenen Behinderungen einfühlen kann. Viele wichtige Aufgaben, für die wir Verstärkung brauchen könnten.

Wie kannst DU mitmachen?

1. Als Mitglied in unserem Arbeitskreis

2. Als Blinden-Begleitperson bei der Dom-zu-Dom-Wallfahrt

Schau doch mal auf Jugendkorbinian bei uns vorbei oder melde dich per Email an barrierefrei@jugendkorbinian.de.