Mach mit - bau Barrieren ab!

Wir sorgen bei der Jugendkorbinianswallfahrt für Barrierefreiheit und machen Behinderung erfahr- und erlebbar für alle.

Wie kannst DU mitmachen? 

1. Als Mitglied in unserem Arbeitskreis

2. Als Blinden-Begleitperson bei der Wallfahrt

Interesse: hier unser Flyer zum Download

Die Angebote des Arbeitskreises barrierefrei

…für Menschen mit Behinderung?

  • Wir unterstützen dich dabei, mit dem Rollstuhl oder bei anderen Einschränkungen an möglichst allen Veranstaltungen auf Korbi teilnehmen zu können
  • Wenn du dich von dem ganzen Trubel mal ausruhen willst, komm in unseren Rückzugsraum (Kapitelsaal, Erdgeschoß des KDH, siehe Lageplan)
  • Wir unterstützen dich beim Essenholen, bei der Suche nach einer Behindertentoilette und beim Bezwingen des Dombergs durch einen Fahrdienst.
  • Nach Möglichkeit begleiten wir blinde oder sehbehinderte Menschen bei der Wallfahrt am Samstag. Bitte fragt bei Bedarf diese Begleitung schnellstmöglich unter der unten genannten Telefonnummer an.
  • Wir übersetzen den Gottesdienst und die Vesper am Sonntag in die Gebärdensprache.
  • PS: Der barrierefreie Zugang zum Dom ist am Ende des Hofes rechts vom Hauptportal.

Willst auch DU Barrieren abbauen?

Der Arbeitskreis barrierefrei sucht neue Mitglieder! Wir treffen uns etwa 4 bis 5 Mal pro Jahr, um die Jugendkorbi-Wallfahrt vorzubereiten. Wenn du Lust hast, mal unverbindlich reinzuschnuppern, melde dich bei uns. Wir freuen uns auf dich! 

Kontakt: barrierefrei [a] jugendkorbinian.de