Chronik

Seit mehr als 75 Jahren!

Jugendkorbinian - wie alles begann

Die Geschichte der Jugendkorbinianswallfahrt beginnt im Jahr 1942, also während des 2. Weltkriegs. Damals machten sich drei junge Frauen mit ihrem Jugendseelsorger auf den Weg von München nach Freising, weil sie mit vielen anderen Gläubigen den Namenstag unseres Diözesanpatrons, des Hl. Korbinian, feiern wollten.
mehr


Gabriele Strauß berichtet

Mit vier Personen begann 1942 die erste Jugendkorbinianswallfahrt von München nach Freising. Gabriele Strauß berichtet über die Beweggründe der ersten Wallfahrerinnen und Wallfahrer und schildert ihre Erinnerungen.
mehr


Korbinian und der Bär

Wie der Hl. Korbinian zu seinem Bären kam
Unser Diözesanpatron, der Hl. Korbinian, wird mit einem Bären dargestellt. Der Legende nach begegnete Korbinian auf einer Reise nach Rom einem Bären ...
mehr

Aktuelles