Corona

Veranstaltung im Herbst und Corona

Bisher freuen wir uns über die Corona-Regelungen, die Schritt für Schritt zurückgenommen werden und wir bleiben zuversichtlich für unsere Planungen für Jugendkorbinian im November.
Gleichzeitig haben uns die letzten zwei Jahre gelehrt, dass es auch anders kommen kann. Deshalb planen wir Corona schon mit – wir wollen vorbereitet sein.

Bei der Anmeldung zum Gottesdienst verweisen wir auf folgendes Vorgehen oder mögliche Einschränkungen:

  • Sollte es im Herbst neue Coronaregelungen geben, die unsere Veranstaltung betreffen, werden wir dir die neuen Vorgaben schnellstmöglich per E-Mail mitteilen.
  • Es könnte sein, dass wir dich dann bitten eine Teilnehmerliste bei uns einzureichen.
  • Im Falle einer Beschränkung der Personenanzahl, kann es sein, dass die Plätze im Dom verlost werden müssen.
  • Gleichzeitig werden wir bei einer Beschränkung der Plätze im Dom weitere Plätze in den Kirchen St. Georg und St. Lanpert anbieten. Der Gottesdienst vom Dom wird in diese Kirchen übertragen.

Stand 7.6.2022 gibt es folgende Empfehlungen:

  • Alle für die Feier öffentlicher Gottesdienste relevanten Sondervorgaben zum Schutz vor einer Corona-Infektion sind aufgehoben.
  • Damit dürfen Gottesdienste insbesondere wieder ohne Kapazitätsbeschränkung oder 3G-Beschränkung gefeiert werden.

    Empfehlung der Bayerischen Diözesen:


Teilnehmerkreis
Eine Höchstteilnehmerzahl wird nicht festgelegt. An Corona erkrankte oder positiv getestete Personen können nicht an Gottesdiensten teilnehmen.

Masken
Bei Gottesdiensten im Innenraum ist das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen. Dies gilt besonders für den Gemeindegesang. Nimmt nur eine kleinere Zahl an Gläubigen am Gottesdienst teil und werden große Abstände (mehr als 1,5 Meter) gewahrt, kann von dieser Empfehlung abgesehen werden.

Wallfahrten und Prozessionen
Für Wallfahrten und Prozessionen gibt es über die hier gegebenen Empfehlungen hinaus keine Einschränkungen.

Mehr dazu

 

Aktuelles