Jugendkorbinianslied "Einmal im Jahr"

Datum: 14.09.2012

Eingängig, leicht mitzusingen, mitreißend, mit einem zur Jugendwallfahrt passenden und junge Leute ansprechenden Text, so lauten die ersten Kommentare zum neuen, speziell zum 70-jährigen Jubiläum (1942 – 2012) der Jugendkorbinianswallfahrt in der Erzdiözese München und Freising komponierten Lied. Text und Melodie des „Korbi-Songs“ mit dem Titel: Einmal im Jahr stammen von Pater Norbert M. Becker, einem renommierten Komponisten Neuer Geistlicher Lieder.

Im Auftrag des Erzbischöflichen Jugendamts und des BDKJ München und Freising, den Trägern der Jugendkorbinianswallfahrt, entstand erstmals ein eigener „Song“ der gleich zu Beginn des Domgottesdienstes am Sonntag 18. November um 8.30 Uhr uraufgeführt wird. Gespielt wird er, ebenso wie die anderen Lieder des Gottesdienstes, von der Band Jubilate Deo aus Hohenpeißenberg. Auch zur abschließenden Vesper im Dom mit Diözesanjugendpfarrer Daniel Lerch wird „Einmal im Jahr“ gesungen.

„Wir freuen uns sehr, über unseren Korbi-Song, der sicher zu einem „Ohrwurm“ der diesjährigen Jugendkorbinianswallfahrt werden wird“, so Maria Kunschert, Projektleiterin der Großveranstaltung für Jugendliche am 17. und 18. November auf dem Freisinger Domberg. (CH)

Einmal im Jahr

Einmal im Jahr kommen wir zusammen.
Einmal im Jahr ziehen wir auf den Berg.
Einmal im Jahr feiern wir seinen Namen: Korbi, Korbinian!
Ein Traum von Kirche wird mit uns wahr!
Korbi, Korbinian! Auf Spuren des Glaubens. Jahr für Jahr
(Text & Musik: Norbert M. Becker)

Hinweis für die Redaktionen:

Anhören des Korbinians-Lieds unter www.jubilate-deo.de

Text und Liedblatt unter: www.jugendkorbinian.de<//font>