Die Jugendkorbinianswallfahrt...

... ist eine der größten Jugendwallfahrten in Süddeutschland und findet seit 1942 jedes Jahr im November in Freising statt. Damals machten sich drei junge Frauen mit ihrem Jugendseelsorger auf den Weg von München nach Freising, weil sie den Namenstag des Diözesanpatrons, des Hl. Korbinian, feiern wollten. Inzwischen ist Jugendkorbinian der Auftakt zur Korbinianswoche der Erzdiözese München und Freising. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind eingeladen bei Jugendkorbinian an Wallfahrt, Gottesdienst und Festival teilzunehmen.

Seit Jahrzehnten kommen mehrere Tausend Jugendliche aus Pfarreien, Jugendverbänden, Ministrantengruppen und Firmgruppen, um bei diesem Glaubens- und Gemeinschaftserlebnis dabei zu sein. Seit 1969 steht die Jugendkorbinianswallfahrt unter einem Leitthema, für 2021 heißt das Motto "aufmachen".

Die nächste Jugendkorbinianswallfahrt findet am 13. November 2021 statt.